Osann Klima Max Dual

Die meisten Eltern werden diese Situation kennen. In den Sommermonaten hebt man das Kind nach einer Autofahrt aus dem Kindersitz, es ist total verschwitzt und muss sofort umgezogen werden. Doch der Wechsel der Kleidung erfolgt nicht ohne Gegenwehr. Oder im Winter wird das Kind mit einer dicken Jacke in den Autokindersitz gesetzt, der Gurt sitzt nicht mehr optimal und die Sicherheit für das Kind im Straßenverkehr ist nicht mehr optimal gewährleistet, aber soll ich jetzt das Kind ohne Jacke frieren lassen und ein erhöhtes Infektrisiko eingehen. Der letzte Infekt ist doch gerade erst richtig überstanden und noch nicht so lange her. Doch könnte es bald eine Lösung für das Problem geben.

Auf der Messe Kind und Jugend, die Ende des Jahres 2019 in Köln stattfand, hat der Hersteller Osann mit dem klimatisierten Kindersitz Klima Max Dual eine Innovation vorgestellt. Bei dem Klima Max Dual von Osann handelt es sich um einen Autokindersitz mit Klimatisierung, der im Sommer für Kühle und im Winter für Wärme steht. Der Kindersitz wurde auf der Messe für den Innovation Award der Kind + Jugend nominiert.

Der Klima Max Dual ist für die Wintermonate mit einer Sitzheizung ausgestattet, die eine angenehme Wärme garantiert und eine die Sicherheit beeinträchtigende Winterjacke überflüssig macht.

Für die Sommermonate verfügt der Klima Max Dual über eine Kühlfunktion. Der Temperatursensor ermittelt die Temperatur und stellt diese auf einem kleinen Display dar. Am Kindersitz selbst kann eingestellt werden, ab welcher Gradzahl der Kühlvorgang automatisch gestartet werden soll. Die angestaute warme Luft wird dann von der Sitzfläche zur Seite abgeleitet und es entsteht eine Luftzirkulation, die einen Hitzestau vermeidet.

Die Zeiten, in denen Kinder schweißgebadet aus dem Autositz genommen und umgezogen werden müssen, könnten bald der Vergangenheit angehören. Aktuell ist der Klima Max Dual Autokindersitz von Osann, der Kind und Eltern einen erheblichen Mehrwert bietet, noch nicht im Handel erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.